Sanfte Behandlung des Kiefergelenks

Craniomandibuläre

Therapie

Craniomandibuläre Therapie –
Kiefergelenkstherapie

Craniomandibuläre Therapie –
Kiefergelenkstherapie

Die Physiotherapiepraxis THI MEDERI integriert die Therapie des Kiefergelenks – Craniomandibuläre Therapie – in die Behandlung unterschiedlicher Beschwerdebilder.

Probleme im Kiefergelenk können sich in auf vielfältige Weise zeigen:

  • Kauprobleme
  • nächtliches Zähneknirschen oder -pressen (Bruxismus)
  • Wangenbeißen, Lippenbeißen
  • Gelenkknacken
  • Schmerzen im Kiefergelenk
  • Einschränkung der Mundöffnung
  • Kopfschmerzen
  • Ohrenschmerzen
  • Nackenschmerzen und Nackenfehlhaltungen

Die Ursache dafür können Fehlbisslagen (Überbiss, Unterbiss), muskuläre Dysbalancen, zum Beispiel nach Zahnspangenversorgung, oder Gelenkabnutzung sein. Um herauszufinden, ob Ihre Beschwerden mit einer Fehlfunktion im Kiefergelenk zusammenhängen, befragen wir Sie ausführlich und führen eine gründliche Untersuchung durch.

Das Ziel der Craniomandibulären Therapie ist, schmerzhafte Fehlfunktionen im Kiefergelenk zu reduzieren. Dabei ist nicht nur die direkte Behandlung des Kiefergelenks und des umliegenden Kopfbereichs wichtig. Wir berücksichtigen auch die Haltung von Wirbelsäule und Schultergürtel und begutachten die Muskelspannung im Oberkörper.

nach oben!
WERDE TEIL UNSERES TEAMS!
Wir suchen Physiotherapeuten (m/w/d) – bewirb dich jetzt: Ruf uns an oder schreib uns eine E-Mail!
WERDE TEIL UNSERES TEAMS!
Wir suchen Physiotherapeuten (m/w/d) –
bewirb dich jetzt:

Ruf uns an oder schreib uns eine E-Mail!